Rezepte

Breakfast Inspiration: Waffles

Was gibt es besseres als warme Waffeln zum Frühstück? Richtig – es gibt nichts besseres, zumindest für mich! Da dieses Rezept superschnell und einfach zubereitet ist, kann man auch an stressigen Morgen herbstliche Waffeln genießen.

Zutaten für 4 kleine Waffeln:
– 62g weiche Butter
– 62g Zucker
– 1 Ei
– 60g Mehl
– 1/2 TL Zimt (nach Belieben)
– 1/2 TL Backpulver
25g gemahlene Mandeln

Zum Garnieren:
– Granatapfel/normaler Apfel
– Zimt
– Puderzucker
– Joghurt (nach Wahl)

Zubereitung:
Zuerst die Butter mit dem Zucker cremig rühren und anschließend das Ei hinzufügen und alles schaumig schlagen. Mehl, Zimt, Backpulver und Mandeln vermischen und unter die Schaummasse rühren.
Danach nur noch das Waffeleisen vorheizen und etwas einfetten. Eine kleine Menge in die Mitte des Waffeleisens geben und ca. 3 Minuten zugedeckt goldbraun backen. Et voilà – leckere, „zimtige“ Herbstwaffeln.

Snapchat-1253275717

 

-Alex

Advertisements

2 Kommentare zu „Breakfast Inspiration: Waffles

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s